freiRaum · Gartenallee 51c 28359 Bremen // ab August 2024: Zum Schäferstall 45 27324 Hämelhausen 0176 456 473 12 kontakt@innerer-freiraum.de

Wochenend-Workshop-Reihe 2024-2026: Intensivprozess über zwei Jahre, auch als Ausbildung in der freiRaum-Methode

 

WICHTIG! Die aktuelle zweijährige Reihe ist im September 2023 gestartet. Die nächste zweijährige Reihe startet im September 2024, Terminplanung s. unten

Bei diesem Angebot handelt es sich um einen kontinuierlichen und intensiven zweijährigen persönlichen und beruflichen Wachstumsprozess, wobei die einzelnen Workshops die Eckpfeiler bilden. Durch den Prozess kommt mehr Liebe, Freude und Fülle in dein Leben. Unfriedliches wird in Frieden verwandelt. Grenzen werden gesprengt, deine Kraft entfacht! Und so wird Ungeahntes möglich! Die Wochenend-Workshop-Reihe vermittelt außerdem die Grundlagen und auch die Feinheiten der freiRaum-Methode in Theorie und Praxis und kann als systemisch-mediale "Ausbildung" genutzt werden.

Was genau beinhaltet die Workshop-Reihe, wenn ich sie als Ausbildung begreife?

Im Laufe von 2 Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit den Grundlagen und den Feinheiten der freiRaum-Methode, erspüren den Unterschied zwischen dem Ich und dem Selbst und schauen uns das Konzept der Heilung und der Transformation auf verschiedenen Ebenen an. Dabei ist das Helle genauso wertvoll wie das häufig missverstandene Dunkle, die Materie nicht weniger wert als der Geist, das Alltägliche genauso wichtig wie das Besondere. Das Entfalten deiner Herzenskraft und das Dienen dem Leben gegenüber stehen dabei im Vordergrund.

Das Theoretische ist notwendiges Begleitwerk. Vor allem geht es aber ums Spüren, Üben, Erforschen und Erleben. Du lernst dich auf einer tieferen Ebene kennen. Das spiegelt sich in deinem Sein in der Welt und auch in deinem Beruf, wobei du die Methode nicht zwangsläufig explizit anwenden musst: Sie scheint durch dich durch und steckt andere an. Du wirst zu einem Leuchtturm und trägst die freiRaum-Botschaft weiter in die Welt. Die freiRaum-Methode mit Schwerpunkt auf spirituelle Aufstellungsarbeit, Energieheilarbeit im weitesten Sinne und die Arbeit mit inneren Bildern lässt sich mit allen anderen Methoden kombinieren, die du erlernt hast oder in deiner Praxis anwendest. Ich animiere dich dazu, deine eigene methodische Grundlage zu entwickeln und deinen eigenen Weg zu gehen! Du bist ein Original und keine Kopie!

Die Seminarinhalte:

Jedes Seminar beinhaltet eine Einführung in das Thema und die Vermittlung von Grundlagen in Theorie und Praxis. Das Ziel ist das Erleben und Verinnerlichen des entsprechenden Körpergefühls bzw. die Annäherung daran. Auch die Hindernisse auf dem Weg dahin werden angesprochen und bearbeitet, sowohl theoretisch als auch praktisch. Die praktischen Einheiten beinhalten Übungen in Partnerarbeit, einen Transfer auf die eigene private und berufliche Situation sowie Beispielprozesse mit der freiRaum-Methode anhand der Anliegen der Teilnehmer. Dies können Aufstellungen, innere Reisen, Meditationen, Heilkreise und andere Formen von Energiearbeit sein. Vielfalt ist angesagt!

  • Seminar 1:
    Einführung in die freiRaum-Methode
    die Rückbindung: die Reise zu sich selbst antreten: Ich und Selbst, die Quelle, mein Weg, die Ahnen
  • Seminar 2:
    das Helle und Lichtvolle: Liebe & Rhythmus, Selbstwert & Segen, das mütterliche Prinzip

    das Dunkle: Tod, Jenseits & Chaos (Einstieg)
    Initiation und Neugeburt erfahren
  • Seminar 3:
    das Alltägliche: Grenzen und Freiheit
    das Kraftvolle: Krafterweckung und Angstauflösung; Wille, Würde und Demut
    das Beschützende, das Rahmengebende, das väterliche Prinzip

    das Dunkle: Grenzüberschreitung im Lichte kosmischer Gesetze, Zerstörung des Nicht-Dienlichen als universelles Prinzip, Schatten als heiliges Mittel
  • Seminar 4:
    das Schützende: Abwehr / Schutzmechanismen & Vertrauen / Annehmen & Loslassen;
    das Wahrhaftige: Lüge & Wahrheit
    das Reich der Emotionen: Schuld, Scham, Angst, Wut und Ärger, Freude, Begeisterung
  • Seminar 5:
    das Reich der Emotionen 2: Schuld, Scham, Angst, Wut und Ärger, Freude, Begeisterung
    der Schatten: sein Ich und das Ich aller lieben lernen, dem Göttlichen in allen die Ehre erweisen
    das Integre: Verrat & Integrität
    das Gerechte: (Un)Gerechtigkeit?
    das Polare: Männlichkeit, Weiblichkeit und ihre Vereinigung
  • Seminar 6:
    das Archaische: die Ur-Kraft, die Kraft der Geburt, die Überzivilisiertheit, Glaubensätze ablegen, die Identität hinterfragen
    das Ursprüngliche: Materie & Geist, die Stille & die Allverbundenheit
    das Universelle: Haben oder Sein? Freude- und Dankbarkeitsenergie als Grundlage des Lebens – von der Ohnmacht in die Hingabe, vom Opfer-Sein ins Schöpfer-Sein, vom Mangel in die Fülle
  • Seminar 7:
    die Einbindung in das Universelle: das Individuelle und das Kollektive, ich & meine Ahnen, ich & meine Wurzeln, Familiensystemisches
    alle meine Anteile: die Drama-Queen, der Zweifler, der Süchtige, das Opfer, der Täter, der Retter, der Richter, der Perfektionist usw.
    das Feld: Informationen herauslesen und einspeisen, manifestieren; Aufträge des Universums erfühlen, annehmen und erfüllen
  • Seminar 8:
    das Meisterhafte: seine Lebensaufgaben kennen und erfüllen, seine Berufung leben, sich mit seinen Ahnen verbinden, seine Wurzeln kennen und leben, sein Feld wachsen lassen, die Kontaktfähigkeit verbessern
    Partnerschaft und Sexualität

    Kreativität und Freude
    das Reich der Emotionen 3: Neid, Eifersucht, Geiz, Groll, Hass
  • Seminar 9:
    das Heilende und das Transformierende: wenn alle Aspekte zusammenkommen

    das Einheitsbewusstsein: Mensch- und Geist-Sein
    in den Flow kommen: Geld, Sexualität, Kreativität
  • Seminar 10:
    Abschlussseminar
    Der Kreis schließt sich: Ich und Selbst
    Von der Verwechslungsgefahr: Was ist Maske? Was ist echt?
    Von der Kraft der Selbstliebe

Die Reihenfolge der Themen kann sich im Laufe der Reihe verändern, da sie sich an die Bedürfnisse der Gruppe und ihrer Mitglieder anpasst.

Seminarübergreifende Themen:

  • Grundlagen der Energie- und Heilarbeit: Raum halten, hochfrequente Energie für den Prozess bereitstellen, Energien der Quelle und Liebe nutzen
  • Glaubenssätze aufspüren und lösen bzw. transformieren
  • Gefühle und Emotionen, Schmerz aufspüren und lösen
  • die Welt als Spiegel erkennen, Arbeit mit dem Schatten
  • Aufstellungen durchführen und leiten
  • ggf. andere Formen und Methoden der Energiearbeit nutzen, reiki-ähnlich, schamanisch, Tönen, Heilkreis, Körper- und Bilderarbeit

Eine gesonderte Reiki-Ausbildung ist parallel zu diesem Kurs und in eigenem Tempo möglich, Details. s. Reiki-Workshops.

Termine

Gruppe 2024-2026 (in Planung):

  • Seminar 1: 21. und 22. September 2024
  • Seminar 2: 7. und 8. Dezember 2024
  • Seminar 3: 22. und 23. Februar 2025
  • Seminar 4: 26. und 27. April 2025
  • Seminar 5: 21. und 22. Juni 2025
  • Seminar 6:  23. und 24. August 2025
  • Seminar 7:  8. und 9. November 2025
  • Seminar 8: 24. und 25. Januar 2026
  • Seminar 9: 21. und 22. März 2026
  • Seminar 10: 23. und 24. Mai 2026

Gruppe 2023-2025:

  • Seminar 5: 22. und 23. Juni 2024
  • Seminar 6: 24. und 25. August 2024
  • Seminar 7: 2. und 3. November 2024
  • Seminar 8: 25. und 26. Januar 2025
  • Seminar 9: 22. und 23. März 2025
  • Seminar 10: 24. und 25. Mai 2025

Gruppe 2022-2024:

  • Seminar 10: 29. und 30. Juni 2024

Wo kann ich mich mit den Inhalten vertraut machen? Wird es ein Skript geben?

Die Inhalte werden auch in Buchform veröffentlicht werden. Das Buch ist bereits in Arbeit. Vieles findet sich auch in meinem Blog. Die Seminarinhalte werden auch im geschützten Bereich auf der Website veröffentlicht.

Eine Teilnehmerin der Workshop-Reihe 2022-2024 hat ein Feedback geschrieben.

Für wen ist die Workshop-Reihe?

Die moderne Hexe ist bereit in uns zu erwachen! (Und natürlich auch der moderne Hexer! Männer sind herzlichst willkommen!) Die Workshop-Reihe richtet sich an Heilanfängerinnen (Gerne aus verschiedenen Berufsfeldern: Heiler, Psychologen, Psychotherapeuten, Lehrer, Erzieher und andere soziale und heilerische Berufe), ist aber auch für alle offen, die ein rein privates Interesse oder einen anderen beruflichen Hintergrund mitbringen, oder als Heiler bereits weiter fortgeschritten sind. Für die erstere Gruppe bietet der Workshop den Rahmen, ihre Berufung und Seelenaufgaben zu überprüfen und ihre Heilfähigkeiten sowie ihre Herzoffenheit und ihre Anbindungen weiterzuentwickeln und dem Leben zu dienen. Unabhängig von ihrem beruflichen Hintergrund schulen alle Workshopteilnehmer ihre Sensitivität, ihre Sensibilität, ihre Medialität und ihre damit verbundenen Fähigkeiten. Ein unglaublicher Wachstumsprozess erwartet dich! Die Workshops sind von vorne bis hinten interaktiv: Eigene Themen und Erfahrungen dienen als Grundlage, die die Themen mit Leben füllen.

Wenn du fühlst oder sogar weißt, dass es deine Seelenaufgabe ist, Heilenergie in die Welt zu tragen, egal welchem Beruf du angehörst, kann das ein guter Hinweis sein, dass diese Ausbildung für dich die richtige ist.

Denjenigen, die mich und den freiRaum noch nicht kennen, empfehle ich die Teilnahme am Einführungs-Workshop in die freiRaum-Methode oder ein paar Einzelsitzungen mit mir.

Die Gruppe besteht aus mindestens drei und maximal acht Teilnehmern.

Wird es eine Fortsetzung geben?

Ja, ich biete einen weiterführenden Aufbaukurs an.

Modalitäten

Wann?

10 Wochenenden. 5 Wochenenden pro Jahr. Genaue Termine s. o. + 10 selbstorganisierte Gruppentreffen der Ausbildungsteilnehmer in ihren eigenen Räumen oder per Zoom zu Austausch- und Übungszwecken.
Samstags 12:00-19:00*, inkl. Mittagspause
Sonntags 11:00-18:00*, inkl. Mittagspause
* bitte etwas Flexibilität einplanen: Der Workshop könnte je nach Prozess und bei einer höheren Teilnehmerzahl etwas früher oder später anfangen bzw. enden.

Wo?

Alle Workshop-Termine finden im freiRaum statt.

Kosten?

3500 Euro pro Teilnehmer, die nach einer Anzahlung in Raten bezahlt werden. Die Anzahlung beträgt zur Anmeldung 350 Euro und die 21 monatlichen Raten betragen jeweils 150 Euro. Die Modalitäten werden in einem Ausbildungsvertrag festgehalten.

Es besteht die Möglichkeit, ein Paket für 4500 bzw. 5500 Euro zu buchen. Es beinhaltet die Ausbildungskosten und 5 bzw. 10 flexibel buchbare Sitzungen mit mir während der Ausbildungszeit. Die Sitzungen finden live in der Praxis oder per Zoom statt und sind ca. 90 Minuten, bei dringendem Bedarf max. 2 Stunden, lang.

Anmeldung / weitere Fragen

Wenn du eine Resonanz zu meinem Angebot spürst, melde dich bitte telefonisch oder per E-Mail bei mir, um alles Weitere zu besprechen.


Anmeldung zu einer Veranstaltung

Name *
E-Mail *
Telefonnummer *
Adresse *
Ihre Nachricht *

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch den Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. *